Krause-outline
Grafik | Layout | Foto | Training

umstieg von aperture zu lightroom


Migration von Apple Aperture zu Adobe Photoshop Lightroom

Adobe hat ein Plug-in veröffentlicht, mit dem Ihr Eure Fotos aus Aperture direkt in Lightroom importieren könnt.

Da Apple sein Bildverwaltungsprogramm Aperture bereits seit mehreren Jahren nicht mehr wirklich aktualisiert hat und mit iOS 8 und OS X Yosemite durch »Fotos« ersetzen wird, suchen viele Aperture-Anwender nach Alternativen. Doch egal für welches Programm man sich entscheidet, der Umstieg wird in jedem Fall einiges an Arbeit und Zeit kosten.

Adobe versucht nun mit dem bereits vor einiger Zeit angekündigten Plug-in Aperture-Anwender den Umstieg zu Adobe Photoshop Lighroom zu erleichtern. Auf dem oben angegebenen Link weist Adobe darauf hin, dass das Tool nur in englischer Sprache zur verfügung steht. Ein Link zu einem deutschsprachigen Leitfaden ist dort ebenfalls angegeben und es empfiehlt sich diesen vorher zu lesen, da hier auf einige wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Programmen hingewiesen wird: "...Zu beachten ist ferner, dass Aperture und Lightroom unterschiedliche Engines für die Bildverarbeitung verwenden, sodass Lightroom keine in Aperture vorgenommenen Anpassungen an Bildern interpretieren kann. Dies kann beim Umstieg Probleme verursachen. Falls Sie Ihre Bilder in Aperture bearbeitet haben, sollten Sie sowohl das Originalbild als auch eine TIFF-Version mit allen Änderungen übertragen. Dies wird im vorliegenden Leitfaden genauer beschrieben. Darüber hinaus sind die Farbetiketten, Markierungen und angepassten Metadatenfelder von Aperture nicht mit Lightroom kompatibel. Um spätere Probleme zu vermeiden, sollten Sie die Bilder vor dem Export mittels intelligenter Alben oder über den Suchfilter nach diesen Attributen durchsuchen und entsprechende Stichwörter (Aperture: Schlagwörter) vergeben...". In jedem Fall solltet Ihr vor Beginn der Migration undbeding Eure Daten sichern!


Facebook Google+ Dieter Krause

Copyright © Krause-outline 2014